Gönn dir Ruhe...  schenk dir Zeit...  lass dich verwöhnen!



Im hektischen Alltag von heute vergessen wir oft die so wichtigen Pausen um uns zu erholen. Tu Dir selbst etwas Gutes und gönn Dir eine Indische Kopfmassage - eine wahre Oase der Erholung.

 

Diese alte Kunst der Massage wirkt sich beruhigend, entspannend und sogleich belebend und aktivierend aus.

 

Die Indische Kopfmassage ist nicht nur auf die Kopfhaut begrenzt. Mit ausgewählten Ölen beziehe ich den oberen Rücken, die Schultern, den Nacken, die Arme bis zu den Fingern und das Gesicht mit ein. Es werden verspannte Muskeln gelöst und emotionaler Stress abgebaut.


Zieh dich für eine Weile von der Hektik des Alltags zurück,

schalte ab und tanke neue Kraft und Energie!


Die indischen Kopfmassage wirkt sich günstig aus bei:

  • Spannungskopfweh und Migräne
  • Steifheit im Nacken, Schultern und ganzer Kopfbereich
  • Kieferschmerzen
  • Anspannung, Stress wird abgebaut
  • Erhöhung des Energieniveaus
  • Steigerung von Konzentration, Kreativität und Denkvermögen
  • Ruhiger erholsamerer Schlaf
  • Stärkung des Immunsystems

Kommentare: 2
  • #2

    Helmut (Mittwoch, 30 Mai 2018 16:47)

    Als ich Arlette im Januar 2018 an einer Ausstellung in Kägiswil traf und sie mir von ihrer Behandlungsmethode erzählte, habe ich sofort gespürt, dass ich diese ausprobieren möchte.
    «Yoga und mehr» heisst es auf ihrer Homepage. Gut, Yoga ist nicht so mein Ding, aber das «Mehr» ist bei Arlette keine leere Worthülse. Es steht bei ihr für aufmerksames Zuhören, achtsames Massieren, sich Zeit nehmen, sinnvolle Übungen/Tipps und ein ganzheitliches, feinfühliges Betrachten ihres Gegenübers. Auch die Kombination Atlasprofilaxe mit der indischen Kopfmassage ist perfekt. Die Atlasprofilaxe hat sie sehr sicher ausgeführt. Zusammen mit der indischen Kopfmassage hat sie bei mir die Arthrose in meinen Schultern und die daraus entstandenen Schmerzen gelindert.
    Kürzlich war ich wieder zur jährlichen Röntgenkontrolle in der Schulthess-Klinik in Zürich. Der Arzt hat mein Gefühl, dass meine Arthrose stabil sei, bestätigt und an dem Röntgenbild erklärt, dass sie sich nicht verschlimmert hat.
    Dies ist sicher ein Verdienst von Arlette und natürlich auch den Übungen, die ich täglich ausführe.
    Ich bin froh, auf mein Bauchgefühl gehört zu haben und bin Arlette sehr dankbar für ihre Hilfe.

  • #1

    Karin (Sonntag, 07 Januar 2018 16:23)

    Schade, dass ich so weit entfernt wohne... sonst würde ich mir regelmässig eine Kopfmassage von dir gönnen! Entspannend aber gleichzeitig erfrischend. Herrlich!


Kosten:   Fr. 80.-- / 60 Min.


Vereinbare einen Termin für Dich selber oder verschenke Entspannung pur!

Gerne stelle ich einen Gutschein aus.

 

Kontakt